Der Fuerteskipper heute

Die vielen schönen Stunden, die ich in den vergangenen Jahren mit netten Leuten auf dem Wasser verbracht habe, kann und möchte ich nicht missen, warum auch? Mache jeden Tag in deinem Leben zu einem besonderen Tag und lasse auch andere daran teilhaben. Heute fahre ich noch immer auf das Meer hinaus, nur eben nicht mehr so kommerziell wie früher. Mein Boot Alises bietet 13 zugelassene Sitzplätze. Ich bevorzuge es jedoch, nur 4 bis 7 Personen pro Ausfahrt an Bord zu nehmen. Es bereitet unbeschreibliche Freude Delphine oder gar Wale beobachten zu können. Des Öfteren sehen wir auch Schildkröten oder Haifische an der Oberfläche schwimmen und ein Sonnenbad nehmen.

Angeln

Für Angelfreunde fahre ich natürlich auch zum Hochseeangeln an interessante Spots. Mit etwas Glück, fängt auch der Anfänger seinen Fisch. Barakuda, Thunfisch, Bernsteinmakreele oder gar ein Wohoo sind möglich. Auch Angelneulinge sind gerne bei mir willkommen. Bei mir könnt Ihr das Fischen lernen, wie es mir vor Jahren die einheimischen Fischer beigebracht haben.

Individualität ist mein Markenzeichen – alles kann, nichts muss!

Der Tagesablauf richtet sich ausschließlich nach den äußeren Gegebenheiten von Wind und Wellen. Alles andere gestalten wir an Bord nach Lust und Laune. Wir fahren unter anderem an eine einsame Badebucht, die nur von der Seeseite aus erreichbar ist. An Bord befindet sich ausreichend Material für Gäste die gerne Schnorcheln möchten. Es gibt einige besonders interessante Stellen, wo sich die Vielfalt der Unterwasserwelt gut beobachten lässt. Wir haben gute Musik an Bord und alle Getränke sind inklusive. Es gibt keine Bordverpflegung, also Lunchpakete mitbringen.